Laden...
Diese Stelle teilen

Technischer Koordinator Betriebstanklager API Production

Bachem ist ein börsenkotiertes, auf die Peptid-Chemie fokussiertes Technologie-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungsangebot für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie. Bachem ist spezialisiert auf die Entwicklung innovativer, effizienter Herstellungsverfahren und die zuverlässige Produktion Peptid-basierter pharmazeutischer Wirkstoffe. Ein umfangreicher Katalog von Biochemikalien für Forschungszwecke und exklusive Kundensynthesen ergänzen das Angebot. Mit Hauptsitz in der Schweiz sowie Niederlassungen in Europa und den USA ist das Unternehmen weltweit tätig und verfügt über die industrieweit grösste Erfahrung und Fachkompetenz. In der Zusammenarbeit mit ihren Kunden legt Bachem grössten Wert auf Qualität, Innovation und Partnerschaft.

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Unterstützung des Geschäftsbereiches API SPPS suchen wir für unser Support Team per sofort oder nach Vereinbarung einen Technischen Koordinator Betriebstanklager API Production als technischer Koordinator und Verantwortlicher für das Betriebstanklager sowie die selbstständige Koordination aller API SPPS Lagerorte unter Operational Excellence und GMP Compliance Gesichtspunkten.

 

Ihre Aufgaben

 

  • Betrieb des Betriebstanklagers für Lösungsmittel sowie der Lösungsmittel Abfall Tanks.
  • Technische Verantwortung für die Koordination und Ausführung aller notwendigen Wartungsarbeiten, Reparaturen und Fehlerbehebungen.
  • SGU Verantwortung, Sicherstellen der Einhaltung aller behördlichen und internen Vorgaben.
  • Ausführen und Protokollieren von Kontrollrundgängen
  • Überwachung der Steuerung und Bearbeiten von Fehlermeldungen
  • Koordination von LM Anlieferungen und Abfall Abholungen
  • Erstellung und Pflege von Lagerplänen und Lagerorten physisch und in SAP
  • Verwaltung des Lagerbestandes mit Hilfe des ERP-Systems, Führung und Kontrolle Bestände.
  • Anwendung und Einhaltung diverser Maßnahmen und Vorschriften zur Sicherung und Erhaltung der Qualität (z.B. GDP und GMP) und der Arbeitssicherheit
  • Koordination der Betriebsmittel und Materialflüsse für die SPPS Produktion
  • Einführung, Weiterentwicklung und Auditierung von 6s in den Lagerorten
  • Auffüllen von Verbrauchs- und Betriebsmitteln und den Labors
  • Erstellung und Bewirtschaftung von Kanban Materiallagern
  • Kennzeichnung von Lagerorten, Behälter und Transportwagen
  • Anbringen von Markierungen zur Visualisierung von Betriebsmittel-/ und Materialflüssen
  • Aktive Mitarbeitet in Lean Production und 6s Projekten
  • Überwachen und optimieren von Lager- und Logistikprozesse (Dokumentation im entsprechenden Prozessmanagementsystem)
  • Umsetzung von konkreten praktikablen Konzepten im Bereich API Produktion auf Basis entsprechender Analysen der Gruppe OE
  • Aktive Mitarbeit bei der Optimierung von logistischen Prozessen (Mitgestaltung innovativer Lösungskonzepte)

 

Ihr Profil

 

  • Berufsausbildung (z.B. Chemikant / Elektriker / Mechaniker)
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Chemischen oder Pharmazeutischen Industrie im GMP Umfeld
  • Gute SAP Kenntnisse
  • Sehr gute Microsoft Office Fähigkeiten im Besonderen Word, Excel und PowerPoint
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfältige, präzise und geschickte Arbeitsweise
  • Genauigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit

 

 

Unser Angebot

 

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem stabilen, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Michaela Geidel (HR Business Partner) auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen