Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Chemist analytische Entwicklung (f/m)

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung unseres stark wachsenden Teams suchen wir zeitnah oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n und erfahrene/n analytischen Senior Chemist.

 

Ihre Aufgaben

In dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Funktion tragen Sie fachliche Verantwortung für die Entwicklung analytischer Kontrollstrategien neuer Wirkstoffe (NCE) im Rahmen von Kundenprojekten (Präklinik bis Prozessqualifizierung). Im Rahmen der zugeteilten Projekte leiten Sie die Entwicklung und Validierung von wirkstoffspezifischen HPLC Methoden (e.g. UPLC, SEC) sowie die Durchführung von ersten Stabilitätsstudien, Freigaben und Stresstests.

 

Sie stellen den Know How Transfer zwischen den Entwicklungsphasen, die Richtigkeit erhobener Daten und damit verbundener Dokumente sicher. Sie fungieren als analytischer Experte und Berater für komplexe analytische Fragestellungen in internen Projektteams und präsentieren Resultate vor interdisziplinären Gremien.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Chemie, Biochemie oder Pharmazie (Uni, FH)
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im industriellen, analytischen GMP-Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik mit Schwerpunkt Chromatographie (HPLC)
  • Erfahrung in der analytischen Begleitung von Entwicklungsprojekten pharmazeutischer Wirkstoffe oder Formulierungen
  • Expertise in der Methodenentwicklung und -validierung
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur effizienten Kommunikation, Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit im Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wünschenswert

  • Kenntnisse in der Peptidchemie und –analytik
  • Erste fachliche Führungserfahrung
  • Erfahrung mit CDS Chromeleon

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen und stark wachsenden analytischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit und Mitwirkung garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem aufgestellten, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Frau Chiara Zarra (HR Business Partner) freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.