Diese Stelle teilen

Chemiker als Technical Author/Technical Writer (w/m/d) for Oligo Production

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung unseres stetig wachsenden Oligo-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung einen Technischen Autor 60 - 100 %(w/m/d) für das Schreiben produktionsrelevanter GMP-Dokumente.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen, überprüfen und aktualisieren Dokumente wie Herstellvorschriften, SOPs, Untersuchungsberichte, Technische Berichte sowie Prozessvalidierungspläne und -berichte für unsere Oligonukleotid-Wirkstoffproduktion
  • Sie implementieren Prozessoptimierungen hinsichtlich Qualitäts- und Effizienzsteigerung
  • Sie führen Risikoanalysen von Herstellprozessen durch
  • Sie unterstützen unsere Produktionsabteilungen bei der Erstellung von Abweichungsberichten und setzen daraus resultierende Korrektur- und Präventivmassnahmen in den relevanten Dokumenten um
  • Sie erfassen und überprüfen kritische Produktionsdaten

Ihre Dokumente erstellen Sie fristgerecht und koordinieren auch die dazugehörigen Aktivitäten. Dabei arbeiten Sie eng mit den entsprechenden Produktionsabteilungen zusammen und begleiten als Teil des Projektteams den Transfer und das Scale-Up von Produktionsprozessen vom Labormassstab in den Produktionsmassstab. In bereichsübergreifenden Teams vertreten Sie an den Schnittstellen zwischen R&D, Produktion, Qualitätssicherung und Regulatory Affairs aktiv die Interessen aller Seiten. 

 

Ihr Profil
Sie arbeiten gerne in einem GMP-regulierten Umfeld, und das Erstellen von entsprechenden Dokumenten bereitet Ihnen Freude. Sie können sich schnell in wechselnde Aufgabenstellungen einarbeiten und zeichnen sich durch Flexibilität bei der Priorisierung Ihrer Aufgaben aus. Durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke und strukturierte Arbeitsweise fällt es Ihnen leicht, bereichsübergreifende Aufgaben erfolgreich zu koordinieren und zu bearbeiten. Sie sind bestrebt, die anfallenden Aufträge durch Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein situationsbedingt selbständig oder im Team termingerecht abzuarbeiten und stellen somit einen verzögerungsfreien Produktionsablauf sicher.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als (Bio-)Chemiker oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. Berufserfahrung im Pharmaumfeld
  • Beherrschung der gängigen MS Office-Programme
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (erstere zwingend)
  • Interesse und Freude an der Erstellung produktionsnaher cGMP-Dokumente
  • Fähigkeit, komplexe chemische Abläufe und technische Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Exakte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, situationsbedingt selbständig oder im Team zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Flexibilität im dynamischen Produktionsumfeld

 

Wünschenswert sind

  • Kenntnisse in der Herstellung von Oligonukleotiden (oder Peptiden) 
  • Berufserfahrung im Bereich Produktion und/oder Qualitätssicherung
  • Erfahrung im GMP-Umfeld
  • Grundkenntnisse der Programmierung (z.B. zur Erstellung von Tools mit Visual Basic)

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine Arbeitsstelle in einem neu aufzubauenden und schnell wachsenden Geschäftsbereich mit hohem Potential, Ihre eigenen Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen zu können
  • Flexible Arbeitszeiten (einschliesslich Homeoffice) sowie Möglichkeit zur Teilzeitarbeit (nach Absprach)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Attraktive Zusatzleistungen hinsichtlich Vorsorgeplanung
  • Finanzielle Beteiligung an Weiterbildungen nach Absprache
  • TNW Jobticket, vergünstigter Bezug von Reka Geld
  • Vergünstigungen bei zahlreichen Onlineshops
  • Jährliche Mitarbeiterevents
  • Kita vor Ort (ab 2023)