Laden...
Diese Stelle teilen

Specialist QA (w/m/d)

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung unserer Qualitätssicherung suchen wir eine/n organisationsstarke/n QA Spezialistin/Spezialisten. In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie verantwortlich für die Sicherstellung der Einhaltung der geltenden Gesetze und Verordnungen zu GMP & GDP von Wirkstoffen, behördlicher Anforderungen und Kundenvorgaben.


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung beim QA-Review und Genehmigung von QC Dokumenten zu Stabilitätsstudien Validierungen, analytischen Methodentransfers und Vergleichbarkeitsstudien
  • Unterstützung bei er Bearbeitung von Abweichungen zu Stabilitätsstudien und Validierung
  • Mithilfe bei der Festlegung von Folgemassnahmen
  • Schreiben von QA-SOPs und Review von aufgabenbezogenen SOPs
  • Überprüfung von Versanddokumentationen von APIs (Active Pharmaceutical Ingredients)
  • Bearbeitung von Abweichungen von der Transporttemperatur und Bewertung der Einflüsse auf die Produktqualität
  • Sicherstellen der Produktqualität während der Versandkette im Verantwortungsbereich des Unternehmens. Umsetzen der GDP (Good Distribution Practice) Richtlinien im Bereich der Bereitstellung, der Handhabung und des Vertriebs der APIs

 

Ihr Profil

  • Bachelor in Chemie oder Pharmazie (oder vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung mit entsprechender Erfahrung)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der chemisch- pharmazeutischen Industrie
  • Fundierte Kenntnisse der GxP-Regelwerke, insbesondere der EU und USA
  • Vertiefte Kenntnisse in analytischer Chemie und in der Validierung chemisch-analytischer Methoden
  • Gute EDV Kenntnisse (z.B. Microsoft Office, SAP von Vorteil)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Strukturierte, selbstständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Belastbare, dienstleistungsorientierte, proaktive und flexible Persönlichkeit
  • Durchsetzungskraft in Kombination mit Diplomatie gewünscht 


Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem stabilen, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Fabienne Carabelli (HR Business Partner) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Es werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.