Laden...
Diese Stelle teilen

Analytischer Projektleiter für Entwicklungsprojekte von Oligonukleotiden (w/m)

Bachem ist ein börsenkotiertes, auf die Peptid-Chemie fokussiertes Technologie-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungsangebot für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie. Bachem ist spezialisiert auf die Entwicklung innovativer, effizienter Herstellungsverfahren und die zuverlässige Produktion Peptid-basierter pharmazeutischer Wirkstoffe. Ein umfangreicher Katalog von Biochemikalien für Forschungszwecke und exklusive Kundensynthesen ergänzen das Angebot. Mit Hauptsitz in der Schweiz sowie Niederlassungen in Europa und den USA ist das Unternehmen weltweit tätig und verfügt über die industrieweit grösste Erfahrung und Fachkompetenz. In der Zusammenarbeit mit ihren Kunden legt Bachem grössten Wert auf Qualität, Innovation und Partnerschaft.

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Wir suchen

Zur Ergänzung unseres dynamischen Teams suchen wir eine analytische Projektleiterin / einen analytischen Projektleiter zur Betreuung von Oligonukleotid Entwicklungsprojekten. In dieser zentralen, anspruchsvollen Position lenken Sie die analytische Entwicklung verschiedenster Kundenprojekte und vertreten den analytischen Bereich in interdisziplinären Projektteams. Als versierte/r Kommunikationspartner/in und Fachexperte/in stellen Sie den Informationsfluss zwischen den unterschiedlichen Fachabteilungen (z.B.  Qualitätssicherung, Produktion, Forschung und Entwicklung, Business Development & Sales) sowie gegenüber unseren Kunden sicher. Sie unterstützen und beraten rund um alle analytischen Aktivitäten und Fragestellungen. Darüber hinaus sind Sie an der Aufwandsevaluation und Angebotserstellung für neue Projekte involviert und sorgen für eine budgetgerechte Umsetzung der Arbeiten.

 

Wir erwarten

Sie verfügen über ein Studium im Bereich Chemie oder Biochemie und haben Erfahrung in der Betreuung von analytischen Entwicklungsarbeiten in den verschiedenen klinischen Phasen sowie in der Arbeit unter GMP Bedingungen. Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement im pharmazeutischen Umfeld bringen Sie ebenso mit wie eine sichere und überzeugende Interaktion mit internationalen Kunden. Sie haben idealerweise Erfahrung in der Analytik von Oligonukleotiden und besitzen vertiefte Kenntnisse in der Massenspektrometrie. Ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten prägen Ihren Arbeitsstil und machen Sie zu einem verlässlichen Teamplayer.  Es ist für Sie ausserdem keine besondere Herausforderung mit Widerständen umzugehen und überzeugend ihren Standpunkt zu vertreten. Sie kommunizieren mündlich und schriftlich fliessend in Deutsch und Englisch.

 

Wir bieten

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachstumsorientierten und innovativen Unternehmen, das Sie mit einem dynamischen und kollegialen Umfeld sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen überzeugen wird.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Chiara Zarra (HR Business Partner) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.