Diese Stelle teilen

MES Project Manager

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Projektleitung, Implementierung des MES-Systems in neue und alte Produktionsprozesse.

 

Die Verantwortlichkeiten umfassen:

 

  • Projektpalnung/Projektcontrolling, Setzen von Meilensteinen, Planung von Aktivitäten und Ueberwachung von Terminen
  • Organisation und Leitung von Projektmeetings sowie Workshops
  • Prozessentwurf und -prüfung
  • MBR/ESP-Design Erstellung und Ueberprüfung
  • Funktionsübergreifende Themen analysieren, verwalten und optimieren
  • Analyse und Überprüfung der Anforderungen bevorstehender Projekte und Unterstützung des Managements von Änderungsanfragen
  • Sicherstellen, dass die entwickelten Lösungen nachhaltig sind und den Bedürfnissen von Bachem entsprechen.
  • Enge Zusammenarbeit mit Geschäftsprozessverantwortlichen um Lösungen zu erarbeiten
  • Schnittstellenmanagement zur Sicherstellung der korrekten Kommunikation zwischen den verschiedenen elektronischen Systemen mit MES
  • Systemparametrierung des MES
  • Systemqaulifizierung und -validierung

 

MES-Systemadministrator, verantwortlich für:

  • Incident- Management
  • Problem- und Änderungsmanagement
  • Benutzer- / Rechteverwaltung
  • Betreuung von MBR Designerinnen/Designern, einschliesslich der Erstausbildung, Zusammenarbeit im MBR/ESP Design, Review und Optimierung.
  • 2nd level Support

 

Ausbildung:

Ausbildung in IT/Automation/Chemie/Biologie/Pharmazie mit einer  Affinität für IT Systeme

 

Erfahrung:

  • Berufserfahrung in der chemischen, pharmazeutischen Industrie ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Implementierung von «Manufacturing Execution Systems» ist von Vorteil

 

Sprachkennnisse:

Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

 

Hat die Stelle Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Carolin Pelk, Sr. HRBP,  über Ihre Bewerbung.