Laden...
Diese Stelle teilen

Chemielaborant U(H)PLC-Analytik CMC Entwicklung (w/m/d)

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Ihre Aufgaben
Zur Verstärkung unseres stark wachsenden Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Chemielaborant/in im Bereich analytische Entwicklung mit dem Schwerpunkt U(H)PLC. Wir bieten sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in der analytischen Entwicklung neuer Wirkstoffe (Peptide und Oligonukleotide), teilweise unter GMP. Das Tätigkeitsfeld umfasst alle analytischen Arbeiten zur Charakterisierung der Wirkstoffe für Materialfreigaben im Rahmen präklinischer und klinischer Studien sowie zur Datenerhebung für Zulassungsdokumente, zum Beispiel Stabilitätsanalytik und Stresstests. Dabei gehört neben der Durchführung der Analysen auch die Dokumentation, Auswertung und Überprüfung von Analysen, das Überprüfen von Studienplänen und -berichten  sowie die Pflege der Metadaten in Softwaretools (LIMS, Chromeleon) zum täglichen Aufgabenspektrum.  

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/in, Fachrichtung Analytik mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung in der instrumentellen Analytik, Schwerpunkt Chromatographie 
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit (U)HPLC-Systemen
  • Praxisorientierte Erfahrung im GxP-Umfeld 
  • Sicherer Umgang mit Softwaretools (z. B. Chromeleon, LIMS, MS Office) 
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse 
  • Eigenständige, initiative, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise 

Wünschenswert

  • Erfahrung in U(H)PLC Methodenentwicklung oder –validierung 
  • Erfahrung in der Analytik von Oligonukleotiden 
  • Branchenkenntnisse in der pharmazeutischen Industrie 
  • Abschluss der höheren Fachprüfung zum Labortechniker oder vergleichbare Weiterbildung
     

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen und stark wachsenden analytischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit und Mitwirkung garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem aufgestellten, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie Spass daran haben Veränderungen aktiv voranzutreiben und uns bei der Gestaltung unseres Wachstums unterstützen möchten, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Zeitgerechte Anstellungsbedingungen sowie fortschrittliche Benefits sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Fabienne Carabelli (HR Business Partner) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.