Diese Stelle teilen

Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) / Clean Room / Lyophilization (f/m)

Bachem ist ein börsenkotiertes, auf die Peptid-Chemie fokussiertes Technologie-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungsangebot für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie. Bachem ist spezialisiert auf die Entwicklung innovativer, effizienter Herstellungsverfahren und die zuverlässige Produktion Peptid-basierter pharmazeutischer Wirkstoffe. Ein umfangreicher Katalog von Biochemikalien für Forschungszwecke und exklusive Kundensynthesen ergänzen das Angebot. Mit Hauptsitz in der Schweiz sowie Niederlassungen in Europa und den USA ist das Unternehmen weltweit tätig und verfügt über die industrieweit grösste Erfahrung und Fachkompetenz. In der Zusammenarbeit mit ihren Kunden legt Bachem grössten Wert auf Qualität, Innovation und Partnerschaft.

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung unseres Unternehmensbereiches API SPPS (Solid Phase Peptide Synthesis) und Optimierung unserer Aufbaustruktur in diesem Geschäftsumfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) / Clean Room / Lyophilization

 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Leiten einer Abteilung zur Aufreinigung und Isolation von Wirkstoffen inkl. hochaktiver Substanzen (HAPI)
  • Tätigkeiten unter cGMP, 2-Schichtbetrieb
  • Schwerpunkt der Abteilung im Umfeld Isolation von Wirkstoffen im Reinraum, Lyophilization
  • Organisation effizienter Übergaben von Prozess-Intermediaten von Upstream- und Downstreamabteilungen zur Isolation der Wirkstoffe
  • Anleiten und Weiterbilden des Teams und aktive Hilfsstellung bei komplexen Herausforderungen, Sicherstellen der Compliance (GMP, HSE, etc)
  • Mitarbeit und Projektmanagement in Kundenprojekten (z.B. Tech Transfers von Herstellprozessen)
  • Kontinuierliche Erweiterung der verwendeten Technologien (z.B. Containment Lösungen, Mitarbeiterschutz, Prozess-Effizienz, neue Technologien zur Isolation von Wirkstoffen)
  • Ausbau und Leiten der Containment/HAPI Kompetenz innerhalb der Produktion, Zusammenarbeit mit HSE, Vorstellung der Konzepte in Kunden- und Behördenbesuchen
  • Direkt dem Senior Director Downstream unterstellt

 

Ihr Profil

  • Master oder PhD in Biotechnologie, Chemie, chem. Verfahrenstechnik, Biologie o.ä.
  • Minimum 7 Jahre Berufserfahrung im Pharmabereich
  • Erfahrung mit Containment, Industrial Hygiene, Umgang mit hochaktiven Substanzen
  • Mind. Grundkenntnisse in SAP PP
  • Deutsch und Englisch fliessend

 

Wünschenswert

  • Kenntnisse in der Peptidsynthese

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem stabilen, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Michaela Geidel (HR Business Partner) auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen