Laden...
 
Diese Stelle teilen

Chemielaborant*in analytische Entwicklung (w/m/d)

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Ihre Aufgaben

Sie sind technisch interessiert und haben Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem stark wachsenden Team der analytischen Entwicklung? Wir freuen uns auf eine Chemielaborantin oder einen Chemielaboranten für verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich der HPLC Methodenentwicklung. Unsere Produkte sind Peptide und Oligonukleotide, sowie deren Startmaterialien. Ihre neue Aufgabe umfasst die analytische Entwicklung und Validierung von chromatographischen Methoden bis hin zur GMP Freigabe. Dabei gehört neben der Durchführung der Analysen auch die Dokumentation, Auswertung und Überprüfung von Analysen zum täglichen Aufgabenspektrum.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in oder vergleichbar

  • Serviceorientierte, teamfähige und zuverlässige Persönlichkeit mit guten Umgangsformen

  • Qualitätsbewusste, eigenverantwortliche und exakte Arbeitsweise

  • Kenntnisse in der instrumentellen Analytik

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Wünschenswert

  • Hands-on-Erfahrungen mit HPLC

  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office

  • Erste Berufserfahrung in einem industriellen, analytischen Labor

  • Erfahrung im GxP-Umfeld

 

Unser Angebot 

Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen und stark wachsenden analytischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit und Mitwirkung garantiert. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und motivierten Team mitzuarbeiten. Unsere Mitarbeitende geniessen fortschrittliche Fringe Benefits. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden SIe in elektronischer Form an Frau Chiara Zarra (HR Business Partner) zu.