Laden...
Diese Stelle teilen

Chemielaborant Analytik 80-100% (w/m)

Bachem ist ein börsenkotiertes, auf die Peptid-Chemie fokussiertes Technologie-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungsangebot für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie. Bachem ist spezialisiert auf die Entwicklung innovativer, effizienter Herstellungsverfahren und die zuverlässige Produktion Peptid-basierter pharmazeutischer Wirkstoffe. Ein umfangreicher Katalog von Biochemikalien für Forschungszwecke und exklusive Kundensynthesen ergänzen das Angebot. Mit Hauptsitz in der Schweiz sowie Niederlassungen in Europa und den USA ist das Unternehmen weltweit tätig und verfügt über die industrieweit grösste Erfahrung und Fachkompetenz. In der Zusammenarbeit mit ihren Kunden legt Bachem grössten Wert auf Qualität, Innovation und Partnerschaft.

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

In dieser wichtigen Position sind Sie Teil unseres Teams für die Freigabe von Rohstoffen und Startmaterialien, welche für die Herstellung von Oligonukleotiden und peptidischen Wirkstoffen eingesetzt werden. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Durchführung von chromatographischen Analysen (HPLC, TLC, GC, IC) sowie Titrationen. Daneben wenden Sie spektroskopische (Raman, IR, UV) und nasschemische Methoden an. Zudem wirken sie bei der Entwicklung, Optimierung und Validierung analytischer Methoden mit. Ferner übernehmen Sie Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Analysengeräte und beteiligen sich an der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen und Prozessen.

 

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in im Bereich Analytik oder vergleichbar
  • Fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik mit Schwerpunkt Chromatographie
  • Kenntnisse moderner Analysemethoden und Interesse an analytischen Fragestellungen
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe
  • Qualitätsbewusste und exakte Arbeitsweise
  • Teamfähige, zuverlässige und flexible Persönlichkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wünschenswert sind

  • Berufserfahrung im industriellen, analytischen GMP-Umfeld
  • Sicherer Umgang mit einem Chromatographiedatensystem, idealerweise Chromeleon
  • Erfahrung im Umgang mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS)
  • Kenntnisse in der Analytik von Peptiden und Oligonukleotiden

 

Wir bieten

Bei uns finden Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Unternehmen mit attraktiven, zeitgemässen Anstellungsbedingungen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Chiara Zarra (HR Business Partner) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.