Laden...
Diese Stelle teilen

Cheflaborant/Chefchemikant (w/m/d), API Festphasensynthese, präparative HPLC, 100%

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung im Bereich API Festphasensynthese suchen wir für unsere Wirkstoffproduktion einen motivierten Cheflaboranten/Chefchemikanten (w/m/d). In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Aufreinigung von Peptid-Wirkstoffen mit präparativer Chromatographie unter GMP. Sie unterstützen ein Team von Chemikanten/Chemisch-technischen Assistenten fachlich und vertreten den operativen Gruppenleiter als Schichtleiter. Zusammen mit Ihrem Team leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Wirkstoffproduktion der Bachem. Sie packen dabei gerne interessiert und tatkräftig mit an.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Aufreinigung von Wirkstoffen mit präparativer Chromatographie
  • Schulung und technische Unterstützung der Teammitglieder
  • Durchführung von Wartungsarbeiten
  • Auswertung von Produktionsdaten
  • Aufdecken und Implementieren von Möglichkeiten für kontinuierliche Verbesserungen
  • Review der Batchdokumentation
  • Mitarbeit in Investitionsprojekten
  • Schichtleitung in Vertretung des operativen Gruppenleiters

 

Ihr Profil

  • Ausbildung als Chemikant oder Chemielaborant mit Weiterbildung zum Industriemeister bzw. Techniker oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktion im Pharma- oder Chemiesektor
  • Flair für technische Anlagen
  • Hohe Eigenständigkeit, Lösungsorientierung, Exaktheit und Zuverlässigkeit
  • Teamplayer mit ausgeprägtem Gespür für Menschen und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse (m/s)
  • Hohes Qualitätsbewusstsein; eine gewissenhafte Einhaltung der SGU- und GMP-Richtlinien sind für Sie selbstverständlich
  • Aktive Mitarbeit an der ständigen Verbesserung unserer Produktionsanlagen und Arbeitsabläufe
  • Bereitschaft in einem 2-Schichtmodus zu arbeiten


Wünschenswert

  • Berufspraxis in der Kiloproduktion oder Prozessentwicklung
  • Erfahrung im Arbeiten unter GMP
  • Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Kenntnisse in der Peptidherstellung oder präparativer Chromatographie

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld, welches Ihnen Vielseitigkeit garantiert. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem innovativen Umfeld und einem stabilen, motivierten Team mitzuarbeiten. Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Michaela Geidel (HR Business Partner) auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Aus- und Weiterbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse), ausschliesslich via Recruiting-Tool.