Laden...
Diese Stelle teilen

Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) mit Schwerpunkt Chromatographie und Ionenaustausch

Die in der Schweiz gegründete Bachem Gruppe ist ein börsenkotiertes, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von PepTides und OligonucleoTides spezialisiert hat. Als Full-Service-Provider bietet Bachem Produkte für die klinische Entwicklung und kommerzielle Anwendungen sowie einen umfassenden Katalog und exklusive Auftragssynthesen an. Mit 50 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Grossbritannien und Japan ist Bachem der Partner der Wahl für die Biotech- und Pharmaindustrie weltweit.

Bachem. Leading Partner in Tides

Um unser organisches Wachstum weiterführen zu können, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach Fachkräften.

Zur Verstärkung unseres Unternehmensbereiches API SPPS (Solid Phase Peptide Synthesis) und Optimierung unserer Aufbaustruktur in diesem Geschäftsumfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) mit Schwerpunkt Chromatographie und Ionenaustausch

 

Der Schwerpunkt der Abteilung liegt im Umfeld Aufreinigung / präparative Chromatographie (HPLC, LPLC) sowie Ionen-Austausch peptidischer Wirkstoffe einschliesslich vor- und nachgelagerter Schritte (z.B. Lösen, Zyklisieren, Destillation, Pooling, Mikrofiltration). Alle Tätigkeiten erfolgen unter cGMP im Zweischicht-Betrieb, wobei die Stelle des Abteilungsleiters nicht prinzipiell als Schichtarbeits-Stelle angelegt ist. Der Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) ist direkt dem Senior Director Downstream unterstellt.

 

 

 

Ihre Aufgaben

  • Übernahme, Leitung und weiterer Ausbau einer Abteilung zur Aufreinigung und Isolation von peptidischen Wirkstoffen inkl. hochaktiver Substanzen (HAPI)
  • Führung und Weiterentwicklung des eigenen Teams. Das Team besteht derzeit aus sechs Gruppen mit je einem Gruppenleiter und fünf Chemikanten/Laboranten.
  • Effiziente Organisation der Produktion im eigenen Verantwortungsbereich unter abteilungsübergreifender Zusammenarbeit mit den Upstream- und Downstream-Abteilungen sowie der Planungs-Gruppe
  • Sicherstellen der Compliance (GMP, HSE, etc., z.B. bzgl. Dokumentation, Equipment, Arbeitsweise) im eigenen Verantwortungsbereich
  • Initiierung und Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungen spezifischer Herstellprozesse und Standard-Arbeitsweisen
  • Mitarbeit in Kundenprojekten (z.B. Transfer von Herstellprozessen, Vertretung des Bereichs als Subject Matter Expert oder Projektteam-Mitglied)
  • Initiierung und Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungen der verfügbaren chromatographischen Technologien, und Erweiterung des Spektrums an verfügbaren Technologien
  • Mitarbeit bei und Betreuung von Kundenbesuchen, Audits und Inspektionen

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein Diplom/Master und/oder PhD/Doktortitel in Chemie, Biotechnologie, chem. Verfahrenstechnik, (technischer) Biologie, oder einer verwandten Studienrichtung.
  • Sie kommunizieren klar, offen und transparent und sind als Führungspersönlichkeit in der Lage, durch aktives Coaching und sinnvolle Zielsetzungen die Zielerreichung der Abteilung und des Bereichs sicherzustellen.
  • Sie treiben die Weiterentwicklung des eigenen Teams und der einzelnen Team-Mitglieder systematisch voran, und schaffen eine nachhaltig motivierende und angenehme Arbeitsatmosphäre.
  • Sie haben mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in der Wirkstoffproduktion, davon mindestens 3 Jahre Führungs­erfahrung.
  • Sie sprechen fliessend Deutsch und Englisch.

 

  • Wünschenswert

  • Kenntnisse in der Peptidsynthese und (präparativen) Chromatographie
  • Grundkenntnisse in SAP PP
  • Erfahrung mit Containment, Industrial Hygiene und hochaktiven Substanzen

 

  • Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Sie haben als Abteilungsleiter Downstream Processing (DSP) den Gestaltungsspielraum, Abläufe und Prozesse im eigenen Verantwortungs­bereich optimal zu organisieren, und Verbesserungen anzustossen.

     

    Wenn Sie sich von diesem interessanten Aufgabenfeld angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

     

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Michaela Geidel (HR Business Partner) auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen.